2020, wie wird sich dieses Jahr entwickeln?

Viele Veranstaltungen sind abgesagt und man darf sich nur in begrenzter Anzahl von Menschen zusammen finden.

Wie groß der wirtschaftliche Schaden am Ende sein wird, kann nun noch niemend vorhersehen.

Beschäftigen wir uns erstmal mit dem was möglich und erlaubt ist.

Die Osterfeuer sind abgesagt und auch ein Brenntag ist unzulässig. Die ersten Aktionen mit dem neuen Holzhäcksler sind angelaufen.

Vielleicht wird es noch reichlich Arbeit für ihn geben.

Erste Ausfahrt mit Lanz 4016, Juli

Eine gute Alternative in dieser Zeit, ist die Reise auf einem klassischen Campingplatz. In Sandstedt an der Weser, findet man genau das Richtige, um auch in kleinen Gruppen zusammenfinden zu können. Uns hat es dort sehr gut gefallen.

Sehr gut vom Campingplatz zu erreichen, ist die kleine Schlemmerstation am Hafen. Weiter im Ort findet man noch einen klassischen Metzger, sowie einen Bäcker. Mehr braucht man fast nicht mehr.

Eine gehobene Klasse aus der Schweiz fand ebenfalls den Weg auf diesen Platz.

Anreise trocken und rund um Nordenham endlich Regen, der uns auch auf dem Nachhauseweg begleitet hat, konnte uns nicht den Spaß vermiesen.